From Kid in der Werkstatt in Chur

Es herrscht reges Treiben im kleinen Churer Konzertlokal in der Altstadt . Kein Wunder, denn alle sind in freudiger Erwartung eines Konzertes vom Musikerduo FROM KID, welche heute ihr neues Album zum Besten geben werden.

Das zuvor noch lebhaft diskutierende Publikum verstummt schlagartig, als die beiden jungen Musiker, welche heute von Ihrer Band unterstützt werden, ans Werk gehen. Schnell wird klar, womit sich die ebenfalls in Chur heimischen Künstler auszeichnen: Der Gesang von Andrin Berchtold und Gian Reto Camenisch klingt weich und ruhig. Die meist zweistimmigen englischen Songs bringen die beiden Stimmen – welche äusserst gut zusammen passen – hervorragend zur Geltung. Es schwingt etwas Melancholie mit.

Wer jetzt aber glaubt, man verfällt in eine negative Stimmung, liegt ganz falsch! Nein, FROM KID’s Musik lädt zum träumen ein und macht glücklich. Dies wird mir auch bestätigt, wenn ich in die vielen Gesichter des anwesendem Publikum blicke. Es traut sich zwar kaum bis gar nicht während den Songs mitzusingen oder gar mitzuklatschen. Vielmehr hört es der Musik zu und wartet wirklich bis zum letzten Ton von jedem Lied mit dem Applaus, dieser dann umso grösser und heftiger erklingt. Mag dies an der (gewohnten) Zurückhaltung liegen oder auch daran, weil es das was wir zu hören bekommen, noch nicht so lange zu hören und kaufen gibt. Ich weiss es nicht…. Dies tut aber der Stimmung im ausverkauftem Lokal keinen Abbruch. Die Freude der Musiker, vor Heimpublikum spielen zu können, ist deutlich sichtbar. Fast etwas verlegen wirken sie, auch als sie sich für das zahlreiche Erscheinen Ihrer Zuschauer und Zuschauerinnen bedanken.

Die Sänger sind nicht die der grossen Worte. Es mag so die Hälfte des Konzertes sein, wo weitere Mitwirkende vom Album von FROM KID auf die Bühne geholt werden. Schliesslich darf zurecht gefeiert werden. Ihr kürzlich erschienenes Debütalbum „You can have all the Wonders“ wird unter tosendem Applaus vom Publikum be- und übergossen. – Es ist getauft und alle sind stolz.

Das Konzert nimmt seinen weiteren Gang und das Publikum quittiert das Ende der Songs immer heftiger und lauter. Viel zu schnell geht’s dem Ende zu. Wobei einige Zugaben natürlich nicht fehlen durften und dies auch nicht taten.

FROM KID – ehrliche und ganz schöne Musik aus der Bündner Hauptstadt. die auf ihrem erfolgreichen, noch jungem Weg… bestimmt noch lange von sich hören lässt, da bin ich mir sicher. Ob als Duo oder Band. Ihre Tour hat gerade erst begonnen. Also geht hin und überzeugt euch selbst.